Konzert des Deutschen Filmorchesters Babelsberg zum Tag der Deutschen Einheit
– nur auf Einladung –

Montag, 04. Oktober 2021, 18.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal, Lothringerstr. 20, 1030 Wien

Das Land Brandenburg präsentiert sich mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg, das ein Stück Landesgeschichte mit einem audiovisuellen Streifzug durch die Babelsberger Filmgeschichte erzählt. Durch die Moderation des Filmjournalisten Knut Elstermann werden „Behind The Scene“-Eindrücke aus den Babelsberger Studios vermittelt.

In dieser pandemiegerecht konzipierten Veranstaltung werden ca. 450 Gäste aus allen Bereichen der brandenburgisch-österreichischen Kooperation, darunter die Akteure der Auslandspräsentation, gemeinsam den Tag der Deutschen Einheit begehen.

Bereits 1918 gründeten die UFA-Studios in Potsdam das Deutsche Filmorchester Babelsberg als professionelles Orchester für Filmmusik. Diesem Orchester gelang die internationale Umsetzung einer Renaissance der sog. Film-Live-Konzerte, also Stummfilmdarbietungen mit orchestraler Livebegleitung.

filmorchester.de

Der Streifzug in Bildern